32. AKWI Tagung 2019

Angewandte Forschung in der Wirtschaftsinformatik

Informationen für Autoren

Autoren können ab sofort ihren Langbeitrag oder ihr Prototypen-Paper in EasyChair einreichen.

Die Frist für die Einreichung endet am Sonntag, den 31. März 2019. Reichen Sie Ihre Beiträge bitte so früh wie möglich ein, um uns den Review-Prozess und das Zusammenstellen des Tagungsprogramms zu erleichtern.

Nutzen Sie bitte die Formatvorlage des AKWI und verwenden Sie dabei am Beginn des Dateinamens den Nachnamen des Hauptautors bzw. der Hauptautorin. Sollten Sie mehrere Einreichungen im Programm haben, nummerieren Sie diese bitte zusätzlich durch.

Der Umfang Ihres Beitrags sollte 10 Seiten nicht überschreiten. Falls Sie auf Grund dieser Einschränkung nur eine stark gekürzte Version publizieren können, steht Ihnen für die Publikation des ungekürzten Beitrags eine der nächsten Ausgaben unseres online Journals zur Verfügung.

Wie in den letzten Jahren auch, werden die Ausarbei­tungen (sowohl wissenschaftliche Beiträge, als auch innovative Prototypen) nach doppelt-blinder Begutachtung in einem Tagungsband pub­liziert. Bitte verzichten Sie in den eingereichten Beiträgen deshalb auf die Angabe Name und Adresse der Autoren. Die Autoren eines angenommenen Beitrags werden aufgefordert, den Beitrag gemäß der Review-Kommentare zu überarbeiten und zur Publikation erneut einzureichen. Die vorgegebenen Formatierungsvorschriften müssen eingehalten werden.

Diese Annahme verpflichtet zum Halten des zugehörigen Vortrags am Montag, den 16. September 2019 in Aachen!

Fragen bezüglich des Call for Papers schicken Sie bitte an m.wolf@fh-aachen.de.

Organisationskomitee:

  • Martin R. Wolf (FH Aachen)-Chair
  • Alexander Fränkel (FH Aachen) -Co-Chair
  • Vera Meister (THBrandenburg)-Co-Chair
  • Thomas Barton (HS Worms)
  • Frank Herrmann (OTH Regensburg)
  • Christian Müller (TH Wildau)
  • Christian Seel (HAW Landshut)